Sweet and Shaba

 

schreibe eine Bewertung
Werbung:

Schluss mit schmerzhaften und teuren Behandlungen für Haarentfernung!

Shaba eignet sich für Hautpflege, Haarprobleme, Gesichtshaare, Körperhaare usw.

Ein honigähnlicher Gel aus Zucker, Wasser und Zitrone wird überall auf die Haut aufgetragen, wo sich störende Haare befinden. Rasch und schonend wird der Gel wieder entfernt. Die gleiche Stelle kann so mehrfach bearbeitet werden. Am weichen, geruchslosen Gel bleiben die unerwünschten Haare samt Wurzeln haften.

Da Shaba sehr sanft ist, verhindert es das Brechen der Haare und damit das Entstehen von Stoppeln. Die Haut ist danach leicht gepeelt, samtweich, gepflegt und doch entspannt. Dieses Ergebnis hält wochenlang an. Mit der Zeit wachsen die Haare – ohne Stoppeln – wieder nach. Dünner und feiner als zuvor.

Trotz aller Vorzüge ist Shaba deutlich günstiger, als vergleichbare Methoden der Haarentfernung.